Praxis

Dr. med.
Christian Trub

Facharzt für
Innere Medizin
Hausarzt


Kontakt

Kaiserstr. 140
(Fussgängerzone)
76133 Karlsruhe

Tel. 0721/27162
Fax 0721/27555 


Sprechzeiten

Mo und Di
8.00 - 12.00
15.00 - 18.00

Mittwoch
8.00 - 12.00

Donnerstag
8.00 - 12.00
15.30 - 19.00

Freitag
8.00-13.00

und nach Vereinbarung


Was passiert bei einer Impfung?



Das Immunsystem
Tagtäglich werden wir mit vielen Krankheitserregern wie Bakterien, Viren und körperfremden Stoffen konfrontiert, die sich fast überall in unserer Umgebung befinden. Der Mensch schützt sich vor ihnen durch ein ausgeklügeltes Abwehrsystem - dem Immunsystem. Unterschiedliche Zellen und andere Bestandteile des Immunsystems erfüllen vielfältige Aufgaben, um den Eindringling in den menschlichen Organismus als solchen zu erkennen und anschließend zu beseitigen.


Was geschieht beim Impfen?
Durch eine Impfung wird das Immunsystem dazu angeregt, Antikörper gegen den Erreger einer bestimmten Krankheit zu bilden und ein "Gedächtnis" aufzubauen. Gelangen dann die wirklichen Erreger in den Körper, "erinnert" sich das Immunsystem, und der Erreger wird unschädlich gemacht, bevor die Krankheit zum Ausbruch kommen kann. Der Vorteil liegt in der Schnelligkeit der Reaktion. Da die Antikörper gegen den Erreger durch die Impfung bereits im Körper vorhanden sind, kann der Erreger sofort attackiert werden.

Welche Impfstoffe werden verwendet?
Man kann entweder den Krankheitserreger selbst oder verändertes, ungefährliches Bakteriengift (Toxoid) zur Herstellung eines Impfstoffes verwenden. Der Erreger wird so abgeschwächt, dass er die Krankheit nicht mehr auslösen kann (Lebendimpfstoff). Verwendet man den abgetöteten Erreger oder nur einen Bestandteil wie zum Beispiel ein bestimmtes Protein der Oberfläche, so spricht man von einem inaktivierten Impfstoff (Totimpfstoff).

Wie sicher sind Impfstoffe?
Bereits während des Zulassungsverfahrens werden höchste Anforderungen bezüglich der Sicherheit und Wirksamkeit an die Impfstoffe gestellt. Darüber hinaus werden sie auch nach der Zulassung permanent durch die zuständige Behörde überprüft. Dadurch ist garantiert, dass Impfstoffe zu den sichersten Medikamenten gehören, die in Deutschland zugelassen sind.

Warum sollte sich jeder impfen lassen?
Impfungen gehören zu den wirksamsten und wichtigsten, vorbeugenden Gesundheitsmaßnahmen in der Medizin. Durch das Impfen schützt man sich vor Infektionskrankheiten, die zum Teil sehr schwerwiegende Folgen haben können und gegen die es auch heute oft keine wirksame Therapie gibt. Da einige der Erreger nur im menschlichen Organismus überleben können, ist es das Ziel, durch eine hohe Impfrate in der Bevölkerung diese Erreger auszurotten. Für den Erreger der Pocken ist dies bereits gelungen.

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Impfungen haben, wenden Sie sich an uns.


Drucken Seitenanfang  

 
 
Kontakt   |   Lage   |   Impressum